Therapie

Praxisklinik Kinderwunschzentrum Fleetinsel Hamburg Wunschkind Endometriose Insemination Fertilisation Jungfernstieg Hauptbahnhof Innenstadt City unerfüllter Kinderwunsch Spezialisten Team Therapie Experten Erfahrung Erfolg Erolgsraten Chancen Schwangerschaft Schwangerschaftsrate Reproduktionsmedizin alternative Behandlungen Fruchtbarkeitsstörungen Empfängnis Diagnose Ultraschalltechnik 3D 4D Zyklusmonitoring Sperma Samen Volumensonographie Intrauterine Insemination IUI In-vitro-Fertilisation IVF Intrazytoplasmatische Spermiuminjektion ICSI Behandlungsmöglichkeiten künstliche Befruchtung Hormonhaushalt Hormon Stimulation stimulieren Zyklus Eisprung Eibläschen Eireifung Eizellen Follikel Eierstock Behandlungsprotokolle Intrazytoplasmatischer Spermiuminjektion Ejakulat Verschmelzung Embryo Gebärmutter Zellteilung Schwangerschaftshormon Embryonentransfer Gynäkologen Gynäkologin Samenzelle Reproduktionsbiologe Testikuläre Spermienextraktion TESE Hodenbiopsie Hodenprobe Laserassistierte Schlüpfhilfe Laser Assisted Hatching LAH Gebärmutterschleimhaut Einnistung schlüpfen Kryokonservierung Vorkernstadium Vitrifikation Social Freezing Blastozystenkultur Eizellentnahme Samenbank Fremdsamen Akupunktur Psychotherapie Entspannung Depression Verstimmung Yoga Liebesleben Kompetenz Andrologie-Labor Anspruch Fachwissen Diagnostik Labor Kooperationspartner Dr. univ. Ist. Semsettin Kocka Praxisleitung Dr. med. Peter List Cemile Ballnus Dr. Chayim Schell-Apacik Dr. rer. nat. Uwe Weidner Anfahrt Übernachtung Babygalerie

Es gibt viele Wege zum Wunschkind – wir gehen sie gemeinsam mit Ihnen. In unserer Kinderwunsch Praxisklinik bieten wir Ihnen die ganze Bandbreite modernster Behandlungsmethoden. So können wir Ihnen gezielt helfen – und die Erfolgschancen der angewandten Therapie steigern.

Grundsätzlich wird zwischen zwei Methoden der künstlichen Befruchtung unterschieden: der Befruchtung innerhalb des Körpers (Intrauterine Insemination, kurz IUI), bei der der Samen des Mannes direkt in die Gebärmutterhöhle übertragen wird, und der Befruchtung außerhalb des Körpers in einer speziellen Nährlösung (In-vitro-Fertilisation, kurz IVF, sowie die Intrazytoplasmatische Spermiuminjektion, kurz ICSI).

Darüber hinaus bieten wir Ihnen verschiedenste Behandlungsmöglichkeiten, die abhängig von den medizinischen Voraussetzungen des Paares die künstliche Befruchtung überhaupt erst möglich machen oder die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen. Ihr Arzt bespricht ausführlich mit Ihnen, welche Behandlungsschritte für Sie in Frage kommen, und unterstützt Sie bei der Entscheidung, welchen Weg Sie gehen möchten.

Ihr persönlicher Weg zum Wunschkind hängt vor allem von Ihren medizinischen Voraussetzungen ab – aber auch von Ihren Wünschen.